Du betrachtest gerade Mango Eiscreme
Mango Eis

Mango Eiscreme

Zutaten:

2 sehr reife Mangos
400 ml gezuckerte Kondensmilch  
¼ Liter Sahne
1 Becher Mascarpone /optional 250 gr Sahne Quark
2 Teel. frisch gepresster Zitronensaft oder aus der Flasche
 
So wird es zubereitet:
Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch mit dem Zitronensaft pürieren.
Mascarpone oder Quark mit der Kondensmilch verrühren, Mango Mus unterrühren, zum Schluss die Sahne aufschlagen und unter die Mischung heben.
Masse in die Eismaschine und nach Programm zu Eiscreme verarbeiten
Wer keine Eismaschine hat, kann die Masse auch in eine Schüssel mit Deckel füllen. In das Gefrierfach stellen, und alle 30 Minuten die Eismasse durchrühren. Ein paar Stunden wird es dauern, bis das Eis fest wird. Also nichts was man schnell mal machen kann.
Durch das Rühren bleiben die Eiskristalle schön klein und je kleiner diese Kristalle sind, desto cremiger ist das Eis. Bitte niemals das fertige Eis mit einem Mixer auf mixen. Vor dem Verzehr im Kühlschrank eine halbe Stunde stehen lassen, so lassen sich gefällige Portionen anrichten, oder in einer Waffel präsentieren.
 
Auch hier ist man variabel was die Auswahl der Früchte anbelangt. Je mehr Kreativität an den Tag gelegt wird, umso mehr Eisköstlichkeiten gibt es.  
Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren und Kirschen oder Aprikosen und Pfirsiche, eigenen sich bei dieser Rezeptur ganz besonders.  
Jedes Eis kann auch mit Kekskrümel oder Schokostückchen, Nüssen und Kokosflocken aufgepeppt werden. Nur Mut, denn so entstehen neue Rezepturen

Schreibe einen Kommentar