Pfeffer – König der Gewürze

Pfeffer ist das beliebteste Universalgewürz und findet neben Salz die häufigste Anwendung in der täglichen Speisen Zubereitung.  Pfeffer ist in der ganzen Welt bekannt und

Weiterlesen »

Wermut —Artemisia absinthium

Wermut ist ein sogenanntes Bittermittel, man spricht auch von einem „Amarum“.  In der Pflanze sind Bitterstoffe enthalten, die für unterschiedliche Wirkungen verantwortlich sind. Schon beim

Weiterlesen »

Nutella Eis mit Amaretto und Keksen

Zutaten 300 Gr. Gezuckerte Kondensmilch optional auch ungezuckerte Kondensmilch, (wer es weniger süß möchte)  200 Gr. Kochsahne   200 Gr. Schlagsahne 250 Gr. Nuss-Nougatcreme gekauft oder

Weiterlesen »

Mango Eiscreme

Zutaten: 2 sehr reife Mangos 400 ml gezuckerte Kondensmilch   ¼ Liter Sahne 1 Becher Mascarpone /optional 250 gr Sahne Quark 2 Teel. frisch gepresster

Weiterlesen »

Limoncello Eis

Zutaten: 300 gr. Griechischen Joghurt   100 gr Puderzucker/optional 100gr gezuckerte Kondensmilch 200 ml Limoncello Likör 200 ml Sahne   2 Eßl. Frischen Zitronensaft Diese

Weiterlesen »

Fruchtige Blitzeis Varianten

Erdbeereis mit einem leistungsstarken Mixer zubereiten 80 Gr. Zucker 300 gr. tiefgefrorene Edbeeren 200 ml Sahne   Optional 1 Pä. Vanillezucker oder 1paar Spritzer Extrakt

Weiterlesen »

Zitronen Eis

„Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade oder Zitronen-Eis daraus“   Ich weiß nicht warum, aber Zitronen Eis ist mein Favorit. Wann immer

Weiterlesen »

Sommerzeit ist Eiszeit

Kaum jemand verschmäht leckere Eiscreme. Doch nicht immer ist eine italienische Eisdiele in greifbarer Nähe, wenn man gerade Lust auf ein leckeres Eis hat. Die

Weiterlesen »

Erdbeer- Rhabarber-Konfitüre

Die ersten Konfitüren des Jahres sind bei mir seit über 30 Jahren immer die Erdbeer-Rhabarber und die Erdbeerkonfitüren. Beide Sorten bereite ich in derselben Weise

Weiterlesen »

Rhabarber-Erdbeer-Grütze

Zutaten: 450 gr. Rhabarber 250 gr. Erdbeeren 1 Vanilleschote, optional Essenz 1 Pä. Vanille Pudding Pulver oder Mondamin 150 gr. Zucker, optional andere Süßungsmittel 200

Weiterlesen »

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Mein Lieblingsteig für alle Obst-Steusel-Kuchen, da er sowohl für den Boden und die Streusel verwendet wird. Für Backanfänger der geeignete Teig.   Er gelingt und bleibt

Weiterlesen »

DMSO (k) ein Wundermittel !?

DMSO, seit Jahren in allen einschlägig bekannten Magazinen, Internetseiten, Gesundheitsseiten, und sozialen Netzwerken   angepriesene Mittel gegen Arthrose beworben, ist beides, hilfreich und sinnlos zugleich. Es

Weiterlesen »

Ginkgo Biloba

Dieses Baumes Blatt, der von Osten Meinem Garten anvertraut, Gibt geheimen Sinn zu kosten, Wie’s den Wissenden erbaut. Ist es ein lebendig Wesen, das sich

Weiterlesen »

Macadamia – Bananencreme

Wie wäre es denn mal mit einem feinen Püree aus Macadamia mit Bananen zum Frühstück? Es schmeckt wunderbar, ist angenehm süss und sehr sättigend.  Zutaten

Weiterlesen »

Oster Zopf

Ostern ohne den Osterzopf auf der nachmittäglichen Kaffeetafel nahezu undenkbar Zutaten für den Teig 250 ml lauwarme Milch 25g frische Hefe/optional 1 Pä.Trockenhefe 80 g Zucker 1 ganzes

Weiterlesen »

So machst du dein eigenes Marzipan

Marzipan selbst herzustellen ist Hexenwerk. Man braucht lediglich 2 Zutaten dazu. Mandeln und Puderzucker. Eventuell etwas Wasser oder auch Rosenwasser, das man selbst herstellen kann,

Weiterlesen »

Tiramisu Traum mit Himbeeren

Es gibt viele Tiramisu Rezepte. Ich mag es individuell und kreiere daher immer wieder neue Varianten, und biete Optionen für Zutatenaustausch nach persönlichem Geschmack, an.

Weiterlesen »

Die Mandel, gesund und lecker

Kleine Mandelkunde: Mit der gängigen Bezeichnung “Mandel” ist hauptsächlich das Schalenobst des Süßmandelbaums gemeint. Dieses wird das ganze Jahr über aus Kalifornien und Mittelmeerländern importiert

Weiterlesen »

Erdbeer -Tiramisu- Torte

Eine Tiramisu „Variante“, die sicher nicht alltäglich ist, aber durchaus mit den „üblichen“ Tiramisu Rezepturen mit halten kann. Eine leckere, frische und für den leichten

Weiterlesen »

Aromatherapie Wirkung und Grenzen

Alle Aromatherapeuten gehen davon aus, dass jeder Pflanze ein Energiepotential innewohnt, das sie durch ihren typischen Duft auf den Menschen übertragen kann. Damit wird vermutet,

Weiterlesen »

Phantasie Kuchen

Wer von uns kennt es nicht, dass von diversen Bäckereien Reste von Zutaten zurückbleiben. Rosinen, Nüsse, Schokolade, Zitronat und Orangeat, Datteln und Feigen. Zu wenig

Weiterlesen »

Heilwissen aus Tibet

Ärzte und Wissenschaftler aus Europa, Asien und der USA trafen sich im Jahr 1998 in Washington, um einen erstmaligen internationalen Kongress zum Thema „Tibetische Medizin“

Weiterlesen »

Quarkkugeln für Leckermäulchen

Einfach, schnell und unwiderstehlich lecker!Zutaten:250 g Mehl 1 Teel. Backpulver 100 g Zucker 2 Teel. Vanillezucker Abrieb einer Bio Orangenschale, wahlweise Zitrone oder eine Prise Zimt

Weiterlesen »

APFEL – STREUSEL – KUCHEN

Variation zum Kirschstreusel Kuchen Das Rezept des Kirsch Streusel Kuchens kann mit unterschiedlichen Obstsorten variiert werden. Das Grundrezept für den Teig und die Herstellung der

Weiterlesen »

Therapie nach Dr. Hulda Clark

Die Begründerin dieser Therapie ist Dr. Hilda Clark. (1928-2009) Biophysikerin und Physiologin. Nach ihrer Ansicht und erfolgten Forschungen zum Thema „Parasiten“, liegt die Ursache von

Weiterlesen »

Sauerteig-Ansatz

Sauerteig herzustellen ist auch für Backanfänger einfach. Man kann ihn aus allen Mehlsorten herstellen, doch immer nur eine Mehlsorte nehmen. Für den Sauerteig aus Roggenmehl:

Weiterlesen »

Kürbiskernbrot mit Suchtfaktor

Nicht nur gesund, sondern auch lecker und schnell gebacken auch für Backanfänger gut geeignet, und auch für Brötchen formen geeignet.Zutaten:350 g Weizenmehl Typ 405 250

Weiterlesen »

Rahm-Sauerkraut nach meiner Art

Sauerkraut Rezepte gibt es viele. Jeder hat so seine Vorlieben. Je nach Region wird es unterschiedlich zubereitet. Gekocht, gedünstet, gebraten, oder roh als Salat. Meine

Weiterlesen »

Kirschstreusel Kuchen

Dieser Streuselkuchen hat einen festen Platz in meinem Küchenrepertoire, und das seit vielen Jahren. ER kommt immer wieder gut an in der Familie und bei

Weiterlesen »

Astromedizin

Astromedizin vereint die Begriffe Astrologie und Medizin. Es geht hier um eine wissenschaftlich nicht fundierte Heilungsmethode. Allerdings kennt die Menschheit diese Heilungsmethode bereits seit dem

Weiterlesen »

Kumquat Kompott

Die süß-herben Kumquats ergeben ein ideales Winterkompott, denn der hohe Vitamingehalt der Früchte stärkt das Immunsystem.  Zutaten: 500 g Kumquats 200 ml Wasser 3 Orangen(unbehandelt)

Weiterlesen »

Kumquat-Chutney

Zutaten für das Kumquat-Chutney 500 g Kumquat  150 g braunen Rohrzucker 1 Zimtstange  Vanille Pulver / Vanille Extrakt  100 ml Orangensaft  Salz  Pfeffer  Chiliflakes   Zubereitung:

Weiterlesen »

Kumquat Marmelade

Die Früchte der Kumquat oder auch „Zwergorange“ sind bis zu vier Zentimeter lang und dunkel-orange bis gold-gelb. Ihr hoher Vitamingehalt stärkt das Immunsystem.   Die Schale

Weiterlesen »

Albondigas in Tomatensoße

(Albóndigas de carne con salsa de tomate) Diese würzigen Hackfleischbällchen werden traditionell in einer Tomatensoße serviert. In erster Linie als Tapas und dürfen auch am

Weiterlesen »

Zitronen – Ingwer – Sirup

Vielseitig einsetzbar, schnell und einfach hergestellt. Vor allem in der Erkältungszeit und wenn die Weihnachtsbäckereien anstehen, dann ist dieser Sirup unverzichtbar.  Benötigt werden dazu: 300

Weiterlesen »

Ingwer-Kekse

Eine leckere und auch gesunde Nascherei  Zutaten: 120 g Butter100 ml Ingwersirup  1 Eßl fein geriebenen frischen Ingwer200 g braunen Rohrzucker 1 TL Natron oder

Weiterlesen »

Die Feldenkrais Methode

Mit der Feldenkrais-Methode wird weniger ein therapeutisches Konzept in den Mittelpunkt gerückt, sondern es handelt sich eher um ein „pädagogisches Konzept.“ Der Lehrer vermittelt dem

Weiterlesen »

Die vergessenen Heilmethoden

Auf keinen Fall sollte der Butterwickel vergessen werden als unglaublich schnelle Hilfe bei Bronchitis und sogar unterstützend bei Lungen Entzündungen. Gerade Kinder und ältere Menschen

Weiterlesen »

Haselnuss Taler

Wegen der Macronen Bäckerei bleiben immer die Eigelbe zurück. Es gibt wenig Rezepte außer dem Eierlikör oder Spaghetti Carbonara die Eigelbe zu verwerten. Aus  Eigelb

Weiterlesen »

Trinke deine Lunge gesund

Wer an einer Lungenkrankheit leidet, war oder passiv rauchen musste, rauchte oder wer passiv rauchen musste, kann seine Lunge wieder gesund „trinken“ und mit ausgesuchten

Weiterlesen »

Superfood Schwarzer Knoblauch

Ich verwende nicht gerne die Bezeichnung „Superfood“ da diese Bezeichnung für Lebensmittel inzwischen recht inflationär für alles in den Medien benutzt wird. Die Hypes habe

Weiterlesen »

Quitten-Apfel-Granatapfel-Karotten Gelee

Zutaten: 1,5 Kilo Quitten 8 Große Äpfel 1 Bio Zitrone oder Orange 4 große Granatäpfel 2 große Karotten, etwa 200 Gramm 3 cm großes Stück Ingwer 500 gr. Gelierzucker 3:1  Vorbereitung: Quitten gewaschen

Weiterlesen »

Feigen in Rotwein- Dattel Likör

1 Kilogramm frische Feigen  1 Liter Rotwein  2 cl Dattel Likör  300 Gramm braunen Rohr Zucker  4 Zimtstangen  4 Sternanis  2 Nelken  1 Teel. fein geriebener Ingwer  1 Vanilleschote längs einritzen     Zucker

Weiterlesen »

Portwein – Feigen Aufstrich

Diesen Aufstrich nehme ich als Grund Rezept für viele Verwendungsmöglichkeiten. Sei es auf Pfannkuchen, als Grundlage für den roten Feigen Senf, zum Käsebrot oder zum

Weiterlesen »

Kürbis Eintopf

1 Kürbis nach Wahl Hokkaido oder Butternut Küchenfertig etwa 600 Gramm Kürbis2-4 Kartoffel2-3 Möhren2 Zwiebel oder ein Bund Frühlings/ Lauchzwiebeln1 Handvoll grüne Buschbohnen oder TK

Weiterlesen »

Panierter Kürbis mit Remouladensoße

1 mittelgroßer SpeisekürbisEiMehlPaniermehl oder Panko BröselÖl zum FrittierenSalzKürbis zerteilen und in Stücke schneiden wie z. B. Steak Größe. Mit Mehl, verrührtem Ei, Paniermehl oder Panko

Weiterlesen »

Kürbis Variationen aus dem Ofen

Grundrezept und Variationen für die schnelle und leckere herbstliche Küche. Folgende Zutaten benötigst du für vier Portionen gebackenen Kürbis:1 Kürbis nach Wahl2 KnoblauchzehenOlivenöl oder auch

Weiterlesen »

Feigenmarmelade mit Sherry und Zimt

Mit frischen Feigen lassen sich Marmeladen Variationen herstellen, wie sonst mit keiner anderen Frucht. Man kann selbst entscheiden, welches Variation dem eigenen Geschmack entspricht. In

Weiterlesen »

Feigen – Crumble

Eine unerwartete Schüssel voller frischer Feigen haben mir heute den Sonntag versüßt. Gestern schon hatte ich frische Feigen zu Marmelade eingekocht. Man kann sie ja

Weiterlesen »

Kandierte Rosenblätter

So so lecker kann ein Naschwerk aus der Natur schmecken. Dieses einfache Rezept kann mit allen essbaren Blüten und Blütenblättern gezaubert werden. Zur Herstellung braucht

Weiterlesen »

Sherry-Honig- Matjes Filets

8 Matjesfilets ohne Haut in einen Topf oder Glasschale legen 1 Zwiebel in feine Ringe schneiden5 Wachholderbeeren 2 Pimentkörner6 Schwarzer Pfeffer Körnereinige Zweige Thymian 5cl

Weiterlesen »

Hustensaft selbst herstellen

Ich verrate euch meines von mir entwickeltes Hustensaft Rezept Man benötigt; 1 schöne feste große Zwiebel, die man in Würfel schneidet, und in ein Gefäß

Weiterlesen »

Cranio – Sacral -Therapie

Ähnlich wie die Akkupunktur, gilt die Cranio Sacral Therapie als Heilverfahren das alternativ zur Schulmedizin angewendet wird. Dabei setzt der Therapeut unterschiedliche manuelle Techniken ein,

Weiterlesen »

Quittenspeckle

Das ist meine Rezeptur vom Quittenbrot, das ich seit vielen Jahren zelebriert habe. Diese Süßigkeit aus Quitten hat viele Namen. Irreführend ist der Name Quittenbrot.

Weiterlesen »

Würziger Quitten Likör

Einen leckeren Likör selbst zu machen ist nicht schwer und ein hübsches Mitbringsel und oft auch ein willkommenes Geschenk Für meinen von mir seit vielen

Weiterlesen »

Quitten Rührkuchen

200 Gramm Butter schaumig rühren, bis sich Spitzchen bilden. 200 Gramm Zucker, 1 Pä. Vanillezucker und 1 Prise Salz dazu geben und weiter rühren.   

Weiterlesen »

Köstliches Quitten Gelee

Quittengelee selbst machen gelingt leicht mit dem Rezept ohne Gelierzucker. Zunächst Saft aus Quitten herstellen und das geht einfach. Aus 1,5 Kilo Quitten gewinnt man

Weiterlesen »

Gesunde Walnuss Naschereien

Sie sind einfach in der Zubereitung. Doch schmecken sie köstlich und helfen, mit seelischen und körperlichen Belastungen besser fertig zu werden. Rezept 1Zu gleichen Teilen

Weiterlesen »

Schnelles Walnussbrot

Zur Suppe oder am Abend zum Abendbrot. Kein großer Aufwand und viele Variationen möglich. Ein Grundrezept das viele Ideen zulässt. Die Mehlsorten können ausgetauscht werden

Weiterlesen »

Rosskastanie macht flotte Beine

Die Rosskastanie, ursprünglich auf dem Balkan beheimatet, hat sich über ganz Mitteleuropa verbreitet. Wir kennen sie als „Gemeine Rosskastanie oder Weiße Rosskastanie,“ eine Art der

Weiterlesen »

Haar Retter Rosmarin

Rosmarinöl ist ein altbewährtes Pflegemittel für Haar und Kopfhaut. Es pflegt, bremst Haarausfall, fördert das Haarwachstum und hilft gegen Schuppen. Die schnelle Zubereitung Für die

Weiterlesen »

Herbstzeit ist Kürbis Zeit

Der Klassiker der herbstlichen Küche ist nun mal eine Kürbissuppe Meistens wird der Hokkaido Kürbis dazu verwendet, da man auch seine Schale, in der die

Weiterlesen »

Wacholder-Zypresse des Nordens

Speisen wie Sauerbraten und Wildgerichte verlangen nach Wachholderbeeren. Weniger ist der Geschmack der Beeren, sondern die Fähigkeit, der Verdauung nach einem reichlichen Mahl, hilfreich zu

Weiterlesen »

Marmorkuchen nach Nana´s Art

Marmorkuchen bereichern immer seit jeher alle Kaffeetafeln dieser Welt. Einfach in der Zubereitung, und dennoch kann er mit vielen Variablen bestechen. Ob mit Likör, Sahne

Weiterlesen »

Moringa-Baum des Lebens?

Über den Baum Moringa Oleifera, liest man allenthalben, dass er der Baum des Lebens wäre. Mehr noch, ein wahrhaftiges Wundermittel soll es sein, und seine

Weiterlesen »

Vanille die Königin der Gewürze

Die Gewürz Vanille wurde in Mexiko von den Azteken kultiviert.Sie aromatisierten damit ihre Schokolade.  Als im 16. Jahrhundert die spanischen Eroberer die Vanille kennen und

Weiterlesen »

Herbstzeit – Erkältungszeit

Herbst und Winter sind Zeiten in denen Erkältungen und grippale Infekte Konjunktur haben. Besonders jetzt in der Zeit der grassierenden „Corona Pandemie,“ lösen jeder noch

Weiterlesen »

Hühnersuppe nicht nur gegen Erkältungen

1Suppenhuhn1 Paket Hühnerklein, vorwiegend Karkassen 1Bund Suppengrün1 Stck.Knollensellerie 1 Zwiebel2 LorbeerblätterPfefferkörner2-3 Möhren1 Lauchstange3 Stengel vom StaudensellerieSalz, Pfeffer,1 Prise Curry Nudeln, Bulgur, Cous Cous, oder Reis

Weiterlesen »

Kurkuma –Gewürz und Heilmittel

Mit Kurkuma werden Currys gekocht und Eierschalen gefärbt. Das Gewürz wird als “Goldene Milch“ getrunken, und als eine Allzweckwaffe für viele Gesundheitsstörungen angepriesen. Als Gewürz

Weiterlesen »

Spar – Tipp

Das Maß aller Dinge Reis und Nudeln abmessen, damit die Reste nicht in den Müll wandern. Pro Person genügt eine halbe Tasse Reis, das entspricht

Weiterlesen »

Orangenragout

Eine leckere Begleitung zu vielen Dessert Ideen. Zu einfachen Pfannkuchen, Kaiserschmarren, Schokoküchlein oder spanischen Mandelkuchen. Dazu benötigt man 4 Orangen und den Saft von 2

Weiterlesen »

Mallorquinischer Mandelkuchen

6 Eier 1 Prise Salz 200 g Zucker oder Puderzucker 250 gr. gemahlene Mandeln 1 Mark einer Vanilleschote, alternativ Vanillepulver   Abrieb einer Zitrone und einer Orange 1 TL Zimt Puderzucker zum Bestäuben Eier

Weiterlesen »

Schönheit mit Rizinus Öl

Haare Haare gründlich waschen mit Handtuch ein wenig trocknen. Jetzt das Öl auf der Kopfhaut einmassieren. Die Kopfmassage regt die Durchblutung an, und wenn Schuppen

Weiterlesen »

Tarta de Santiago

Die Tarta de Santiago oder Torta Compostelana, ist ein traditionelles Dessert der galizischen Küche, speziell aus Santiago de Compostela. Das Rezept besteht hauptsächlich aus Mandeln,

Weiterlesen »

CBD- Cannabidiol- Nur ein Hype oder Hilfe

Cannabidiol, in „aller Munde,“ wird als ein nicht „psychoaktives“ Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf beschrieben. Besonders gepriesen werden die entkrampfenden, antientzündlich wirkenden, und angstlösende, als

Weiterlesen »

Heilung über die Wirbelsäule

Diese Methode nach Rudolf Breuss und Dieter Dorn, durfte ich Ende der 80 iger Jahre noch ganz persönlich bei beiden Herren kennenlernen und erlernen.Mein Lebensweg

Weiterlesen »

Indikationen für die 38 Bach-Blüten

1. Agrimony (Odermenning) ist angezeigt, wenn Menschen ihre Probleme und Konflikte negieren, ihre Schwächen, Ängste und Sorgen hinter einer Maske des Lächelns verstecken.2. Aspen (Zitterpappel)ist

Weiterlesen »

Die Heilkraft der Gewürznelke

Mit den Blumen, die hierzulande die Nelken gemeint sind, hat die „Gewürznelke“ nicht das Geringste zu tun.Bei den Gewürznelken handelt es sich um die getrockneten

Weiterlesen »

Gewürznelkentee

Nimm 3 Nelken und zerstampfe sie im Mörser250 ml kochendes Wasser1 Stck Vanilleschote ca 2 cm leicht aufschlitzenoder etwas Vanillepulveralles mit dem Wasser übergießen und

Weiterlesen »

Urlaub für die Haare

Haarkuren sind teuer und voll mit Silikonen. Außerdem sind sie gerade dann leer, wenn du gerade Lust hast, deinen Haaren eine Beauty Kur zu gönnen.

Weiterlesen »

Honig – die Speise der Götter

Die alten Ägypter kannten und liebten Honig. Das natürliche Süßungsmittel lieferten ihnen Bienen, die sie mit Hingabe züchteten. Der Honig, der geerntet wurde, diente bei

Weiterlesen »

Nana´s Käse-Kirsch Kuchen

Das ist mein Klassiker seit 40 Jahren. Inzwischen wird er auch nachgemacht. Ich veröffentliche mein Rezept zum ersten Mal. Gegessen haben ihn schon tausende von

Weiterlesen »

Ingwer- eine scharfe Knolle

Eigentlich ist Ingwer ein Rhizom, also eine Wurzel. Die Hälfte der gesamten Welternte stammt aus den Tropen und Subtropen. Davon wird ein Großteil für den

Weiterlesen »

Das Trio gegen Bauchschmerzen

Anis-Kümmel-Fenchel, der Bauchwehtee als erste Wahl.Einfach, schnell zubereitet und effektiv in der Wirkung.Die sanfte Hilfe bei Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl, Magenschmerzen oder gar Durchfall. Eine

Weiterlesen »

Pesto Mediterran

Dazu benötigst du folgende Zutaten:20 Gramm Thymian20 Gramm Lavendel40 Gramm Basilikum40 Gramm Oregano 4 Zehen Knoblauch50 Gramm PinienkerneOlivenölSalz etwa 2 Teel.Zerkleinere die Kräuter und den Knoblauch

Weiterlesen »

Linseneintopf mediterran

Für den Linseneintopf250 g braune Linsen – über Nacht in reichlich Wasser einweichen400 g Kartoffeln,festkochende geschält und in Stücke schneiden4 Karotten – schälen, in Scheiben

Weiterlesen »

Biodynamische Körper-Psychotherapie

Biodynamik heißt übersetzt: „die Bewegung des Lebens” Damit ist der natürliche Fluss der Lebensenergie gemeint, der uns lebendig macht und erhält. Die Biodynamischen Körper-Psychotherapie hat

Weiterlesen »

Arnika- die Schmerzen stillt

Ihre Wirkstoffe entfalten sich in Salben und Tinkturen. Sie ist das erste Mittel an das man bei stumpfen Verletzungen wie Prellungen und Zerrungen denken sollte.Ihre

Weiterlesen »

Pflegeöle aus Heilkräutern

Wie du Massageöle und Pflegeöle herstellen kannst. Ganz individuell auf deinen Hauttyp abgestimmt. Es eignen sich dafür unterschiedliche Heil- und Wildkräuter. Es gibt 2 Arten

Weiterlesen »

Heißauszug der Kräuter

Manches mal soll es so sein, dass man nicht so lange auf die Fertigstellung eines Pflegeöls warten möchte. Dann wendet man die Methode der „heißen

Weiterlesen »

Kaltauszug der Kräuter

Beim Kaltauszug gehst du folgender maßen vor: Gib die getrockneten Pflanzenteile in ein Schraubglas bis es etwa dreiviertel voll ist. Übergieße sie mit deinem Basis

Weiterlesen »
Heilpflanze Aloe

Aloe Vera- die königliche Heilpflanze

Wie ihr Name schon verrät, sie ist die „Wahre“, und unbestrittene „Königin“ der Heilpflanzen. Eine Meisterin extremer Lebensbedingungen. Eine in ihrer ursprünglichen Herkunft eine Wüstenpflanze.

Weiterlesen »

Basilikum das „Königskraut“

Basilikum ist uns vor allem als Gewürzpflanze bekannt. Doch Basilikum ist auch eine „Heilpflanze“, die allerdings nicht die Aufmerksamkeit in der Naturheilkunde erfährt, da es

Weiterlesen »

Basilikum gegen Haarausfall

Zeige deinem Haarausfall die „Grüne Karte“ Nimm 200 Gramm frische Basilikum Blätter, (oder 100 Gramm getrocknete) Lege sie in ein Schaubglas und bedecke sie mit

Weiterlesen »

Salmorejo

Das Rezept ist dem der Gazpacho sehr ähnlich. Es hat aber eher die Konsistenz eines feinen Pürees. Tomate, Brot, Knoblauch und Olivenöl mit ein wenig

Weiterlesen »

Perfekt für einen heissen Tag

Kalte Gurke-Minze Suppe Nimm dazu für 4 Personen:2 Salatgurken Gurken1Koblauchzehe und 1 ZwiebelEinen kleinen Strauss Minze 1 Liter kalte Gemüsebrühe 2 Becher Naturjoghurt oder SchmandSalz

Weiterlesen »

Gazpacho oder einen Salmorejo

Gegen die sommerlichen Temperaturen in Spanien gibt es nichts Besseres, als diese Köstlichkeiten man bei dieser Hitze zu sich nehmen kann. Die auch noch gesund

Weiterlesen »

Mach dir einen „Hugo“ selbst

Alte Rezeptur wird wieder jung und zum ultimativen Sommerdrink Du benötigst dazu am besten selbstgemachten Holunderblütensirup. Nimm dazu 1,5 Liter Wasser und koche es mit 1

Weiterlesen »

Hagebutte, die Frucht der Wildrose

Seit hunderten von Jahren und über viele Generationen hinweg, kennen die Menschen die roten Fruchtkörper mit ihren für uns Menschen heilsamen Eigenschaften. Hagebutten gehören botanisch

Weiterlesen »

Warum der Hafer wieder sticht

Kindheit und Haferflocken, wer kann da nicht ein Lied davon singen. Besonders beliebt war der morgendliche Haferbrei sicher nicht. Gab es ihn nicht zuhause, dann

Weiterlesen »

Wenn der Schmerz sich festkrallt

Die afrikanische Teufelskralle als Wirkstoff bei Rückenschmerzen, arthrotischen Gelenkschmerzen, Rheumamittel und Hilfe bei Verdauungs- Problemen.Die afrikanische Teufelskralle, botanischer Name, (Harpagophytum procumbens), ist ausschließlich auf dem

Weiterlesen »

Heißes Innenleben

Gebratene grüne Tomaten (Hier: Eine grüne Mutation von Cherokee Purple von Craig Lehoulier gefunden. Bevor diese Tomaten reif werden ändern diese von Grün auf leichtes

Weiterlesen »

So pellst du dir leicht ein Ei !

Wer kennt ihn nicht, den Frust, der sich einstellt, wenn die gekochten Eier sich nicht schälen lassen wollen. Geschweige denn anschließend in gefällige dekorative Scheiben

Weiterlesen »